SC Vöhringen 1893 e.V.

Abteilung Handball

Spielberichte – mC-Jugend

17.10.2020 15:00 Uhr SC Vöhringen - TSV Allach 09 - 21:19

Nach einer außergewöhnlichen Vorbereitung auf die kommende Saison, bedingt durch Corona, durften wir heute erstmals Gegner in der Bayernliga bei uns begrüßen.

Perfekt vorbereitet von zahlreichen fleißigen Helfern im Hintergrund konnten sämtliche Vorschriften bzgl Hygiene perfekt erledigt werden.

Allach, ein Name der dem Handballkenner nicht neu vorkommt, war heute zu Gast. Dass vermutlich kein Gegner in der höchsten Liga in Bayern leicht sein wird haben wir zu spüren bekommen. In der ersten Halbzeit konnte sich kein Team deutlich absetzen und es entwickelte sich ein toller Schlagabtausch auf beiden Seiten. Mit 10 zu 12 ging es in die Halbzeitpause. Es wurde einiges besprochen und verschieden Spieler bekamen Sonderaufgaben die zu erledigen waren. Aus einem 14 zu 15 in der 32 Minute machten wir ein 19 zu 15. Die Abwehr stand deutlich besser und ein überragender Peter im Tor war der nötige Rückhalt. Der unbedingte Wille und die Bereitschaft alles aus sich heraus zu holen waren schlussendlich das Ergebnis des 21 zu 19 Erfolgs.

Meine Jungs haben heute eine tadellose Moral gezeigt. Einen Rückstand gedreht, die taktischen Umstellungen zu 100 Prozent erledigt und sich mit einem Sieg belohnt.

Unsere Reise im Abenteuer Bayernliga hat begonnen, wir nehmen jedes Spiel als eine Chance, uns zu verbessern mit.

Ich habe tolle Jungs die heute für ihren unbändigen Willen zu gewinnen belohnt wurden.
#rotweisssinddiefarbendernation

(Kevin Betz)

Es spielten: Peter und Nikita (Tor), Niklas T.(3), Emanuel (3), Felix, Niklas A.(6/2), Luca, Jeremias (2), Raphael, Sven (1), Laurens (1), Mathieu (5)
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen